TOURENFAHRER-FILME

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern.

Schottland - Auf den Spuren meiner ersten Motorradreise

  • ca. 58 Minuten plus Bonusmaterial (Deutsch und Englisch) auf zweiter DVD
  • 16:9 PAL
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
  • Schottland

„Und dann lag mitten in einer Kurve ein Holzbalken die schottische Art, den Verkehr vor einem „Schafherdenübergang“ zu warnen. Ich bremste. Zu spät. Wahrscheinlich hatte der Bauer seine Tiere gerade erst über die Straße getrieben, denn vor dem Balken lag alles voll mit frischer Schafsch... Darauf rutschte mein Motorrad mitsamt meiner Schwester hinten drauf weg. Ich wusste nicht, wie mir geschah! Mein linkes Knie landete genau im Balken. So richtig sichere Hightech Klamotten wie heute gab es damals noch nicht. Ich hatte eine Lederkombi an und meine Schwester einen Jeansanzug. Wie durch ein Wunder passierte uns fast nichts. Zufällig hielt ein Auto mit einer netten Krankenschwester, die mit ihrer Familie auf dem Weg in den Urlaub war. Sie fuhren uns ins nächste Krankenhaus, wo die an meinem Knie klaffende Wunde mit ein paar Stichen genäht wurde. Der Dorfpolizist schlug sich die halbe Nacht um die Ohren, um sich meines kaputten Motorrads anzunehmen. Auf die Löcher in unseren Regenkombis klebten wir einfach alte Plastiktüten. Am nächsten Tag konnte die Reise mit improvisierten Ersatzteilen weitergehen.“Diese Geschichte erzählt Herbert Schwarz seiner Frau Ramona als sie eines Abends mit einem Glas Whisky in der Hand Zuhause am Lagerfeuer sitzen. Wie das mit Lagerfeuergeschichten so ist, kommt sofort Fernweh auf. Dagegen gibt es nur ein Mittel: Wieder losfahren. Auf den Spuren von Herberts erster Motorradreise vor 30 Jahren machen sich die beiden im August 2009 nach Schottland auf. Meist enge Single Track Roads unter den Rädern, erleben sie 8.050 Kilometer Fahrspaß auf der neu überarbeiteten BMW R 1200 RT.Mitgebracht haben sie viele Erlebnisse und faszinierende Bilder von: schottischer Gastfreundschaft, den spektakulären Highland Games in Glenfinnan, Wetterkapriolen, Carlos, dem Geist, der in der Burg Eilean Donan Castle spukt, der Brennerei Glen Ord, wo sie der Frage nachgehen, was einen guten Whisky ausmacht, einem Exkurs in die blutige Geschichte Schottlands am William Wallace Monument in Sterling und in den Katakomben Edinburghs, atemberaubenden Landschaften mit unterschiedlichstem Charakter - den Lowlands mit ihren sanft rollenden Hügelketten, der Einsamkeit und Stille auf den Inseln der Inneren Hebriden (Isle of Arran, Halbinsel Kintyre, Isle of Mull, Isle of Skye), den Highlands mit ihrer rauen wilden Westküste und ihrer beschaulichen Ostküste und den Grampian Mountains.Neugierig geworden? Wenn Sie auch zu denen gehören, die öfters Fernweh haben, wird Sie dieser Film inspirieren, Ihre Motorradkoffer zu packen und sofort loszufahren. Schottland ist nicht weit.