TOURENFAHRER-FILME

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern.

Erik Peters - Abenteuer Südostasien

  • ca. 90 Minuten, Plus 18 Min. Bonusmaterial
  • 16:9 PAL
  • Deutsch
  • Südostasien
  • 3/4 Jahr
  • 15.000 km

Thailand, Laos und Kambodscha – drei Länder, deren Namen Fernweh wecken und nach palmengesäumten Stränden, undurchdringlichem Dschungel und faszinierenden Kulturen klingen.

Ein Vierteljahr lang ist der Motorradreisende Erik Peters mit seiner Yamaha in Südostasien unterwegs. Der aufregende Trip beginnt im Land des Lächelns. Von der thailändischen Megametropole Bangkok führt die Reise zunächst an die Traumstrände im Süden des Landes. Nach ein paar Tagen unter Palmen geht es von dort weiter in die wilden Berglandschaften der Provinzen Chiang Mai und Mae Hong Son – mitten hinein ins Kurvenparadies Südostasiens. Als Nächstes steht Laos auf dem Programm. Die alte Königsstadt Luang Prabang am Mekong ist neben diversen Flusstouren ein weiteres Highlight dieser Reise, die nach einem Abstecher an die chinesische Grenze über den legendären Hồ-Chí-Minh-Pfad wieder in den Süden führt. Vorbei an den tosenden Mekongfällen fährt er weiter nach Kambodscha, wo mit den Ruinen von Angkor der kulturelle Höhepunkt Südostasiens auf ihn wartet, ehe die Reise nach über 15.000 Kilometern pünktlich zum Songkranfest wieder in Thailand endet.

In atemberaubenden Bildern ist es Erik Peters wieder gelungen, ein spannendes und sehr persönliches Abenteuer einzufangen, an dem er den Zuschauer intensiv und hautnah teilhaben lässt.